• geschaeftsstelle88

Nachbericht zur Mitgliederversammlung am 10.11.2021


Bei der Mitgliederversammlung von ProEbersbach e.V ist mit Doreen Irmischer vom örtlichen REWE eine neue Vorsitzende einstimmig gewählt worden. Zuvor hatte Frieder Scheiffele mitgeteilt, dass er sein Amt aufgrund eines berufsbegleitenden Studiums zur Verfügung stellen muss. Ursprünglich hatte er den Vorsitz nur vorrübergehend übernommen. „Die Führung eines Stadtmarketing- und Handelsverein gehört in die Hände der gewerbetreibenden Mitglieder und nicht in die der Stadtverwaltung“ so Scheiffele. Mit Doreen Irmischer war die Suche erfolgreich und ProEbersbach hat nun erstmals eine Frau als Vorsitzende, die sowohl Einzelhändlerin wie auch Unternehmerin ist. Dazu sei Doreen Irmischer sehr sozial engagiert und habe vielfältige Kontakte in die Stadt. Frieder Scheiffele bleibt als Vertreter der Stadt im Vorstand und übernimmt die Position des stv. Vorsitzenden neben Jürgen Nagl. Wolfgang Dürr wurde erneut zum Finanzreferenten gewählt. Die Kassenprüferin Ingeborg Mörgenthaler gab ihr Amt ebenfalls ab. Neu gewählt wurde Claudia Wolfrum. Der Vorstand wurde entlastet. Ansonsten kann ProEbersbach e.V. auf viele Aktionen trotz Corona zurückblicken, die vor allem Einzelhandel und Gastronomie durch die Krise helfen sollten. So z.B. der EberDeal, die Gutscheinserie mit 40% Mehrwert, der aktuell fortgesetzt wird. Ein Höhepunkt war der Ebersbacher HerbstMarkt, der damit einen Verkaufsoffenen Sonntag ermöglichte. Im kommenden Jahr soll ein Schwerpunkt auf das Finden von Auszubildenden und Fachkräften gelegt werden. Passend dazu fand die Mitgliederversammlung beim neuen Mitglied FAB.FOOD statt, das in der Hans-Zinser-Straße eine öffentliche Kantine betreibt.