• geschaeftsstelle88

Mit „EberEi“ wird Sparen kinderleicht.


Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr startet der Stadtmarketingverein ProEbersbach e.V. pünktlich vor Ostern zum zweiten Mal die Mehrwertaktion „EberEi“. Das EberEi ist ein großer Karton in hübscher Eierform, der wiederum 24 Gutscheine oder Vorteilsbons von verschiedenen Lebensmittelanbietern, Einzelhändlern, Gastronomen und Handwerkern aus Ebersbach beinhaltet. So gibt es zum Beispiel direkte Preisnachlässe oder auch Naturalrabatte auf Kleidung, Parfum, Lebensmittel, Wein, Farbe, Bücher und vieles mehr. „Dadurch lässt sich in diesen teuren Zeiten bares Geld sparen“, betont die Ideengeberin und Vorsitzende von Pro Ebersbach e.V., Doreen Irmischer. Die österlichen Gutscheine sollen aber auch einen Anreiz geben, die Einkäufe in Ebersbach an der Fils zu erledigen. „Lokal einkaufen bedeutet, alles an einem Ort zu bekommen. Man spart Versandkosten, hat keine langen Lieferzeiten und kann etwas für die Umwelt tun. So gibt es sogar einen Gutschein für eine kostenlose Fahrt mit dem EberBus. Damit kann das Auto getrost zu Hause stehenbleiben“, so der städtische Standortförderer Frieder Scheiffele. Bis zum Verkaufsoffenen Sonntag beim Ebersbacher Frühling am 1. Mai können die Gutscheine eingelöst werden. Die 10.000 EberEier liegen ab sofort beim teilnehmenden Ebersbacher Handel aus – solange Vorrat reicht.


Bildunterschrift Foto: Michael Tilp